Veranstaltungen

Unsere gemeinsamen Ausstellungen sind uns wichtig. Sie bereichern uns, inspirieren uns, bringen uns zusammen und zeigen unsere Arbeit in ihrer großartigen Vielfalt. Wir konzipieren Themenausstellungen zusammen mit Museen oder wir planen interdisziplinären Installationen beispielsweise anlässlich der Passagen.

Einmal im Jahr zeigen wir aktuelle Arbeiten in einer Verkaufsausstellung und laden dazu ausgewählte Gastwerker:innen ein. Im Laufe der Zeit wandelte sich diese themenbezogene Werkschau in der Handwerkskammer zu Köln, in die Ausstellung der Lieblingsstücke im Rheinauhafen bis hin zur aktuellen Eventreihe in der Rufffactory. Alle bisherigen Veranstaltungen finden sich im Archiv.

Veranstaltungsarchiv







Ausstellungdauer
Samstag, 30. April 2022, 11:00–20:00 Uhr
Sonntag, 01. Mai 2022, 11:00–18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rufffactory (Venloer Str. 474)
Eingang Marienstr. 71-73
50825 Köln-Ehrenfeld

KVB-Linien 3 und 4, Haltestelle Leyendecker Straße

Aussteller:innen
Holz: Josef Kemp
Keramik: Uta Becker, Elisabeth Fischer, Frank Schillo
Papier: Frank Oehlmann
Schmuck: Theda K. Besser, Jutta Grote, Christian Heyden, Luitgard Korte, Michaela F. Müller, Tam Uekermann, Monika Wellens-Koch
Stein: Georg Krautkrämer
Textil: Helga Becker, Barbara Clemens, Isolde B. Glenz, Christoph Erhardt

Gäste:
Glas: Sybille Homann / Hamburg
Holz: das kleine b / Hamburg, diefabrik / Leipzig, Jonas Nitsch / Darmstadt, Konrad Koppold / Leverkusen
Porzellan: Martina Sigmund Servetti / Heilbronn
Leder: Grete Sprungala / Aachen
Schmuck: Uli Biskup / Neuss, Heike Walk / Berlin



KUNST.HAND.WERK. vor Ort.

Nachdem wir Ihnen die KUNST.HAND.WERK. im März dieses Jahres vorenthalten mussten und auch viele andere Ausstellungsmöglickeiten wegfallen, haben wir umgedacht: THINK SMALL! Kleine Läden haben wir einige in der Stadt und so haben wir die verschiedenen Gewerke kräftig durchgeschüttelt und unsere Mitglieder mit und ohne Verkaufsräume zusammengebracht. Herausgekommen sind wunderbare Kombinationen, die sich prächtig ergänzen: Möbel ziehen in eine Keramikwerkstatt ein, Keramik begibt sich in ein Schmuckgeschäft und Schmuck findet sich in einem Modeatelier ein …. Vom 20. November bis Weihnachten laden wir Sie ein zu einem Rundgang durch die Stadt und freuen uns, Sie in diesem persönlichen Rahmen in unseren Geschäften begrüßen zu dürfen.



Unsere Ausstellung musste leider ausfallen. Zum Beginn des Frühjahrs laden wir Sie zur vierten Ausgabe der KUNST.HAND.WERK. in der Ehrenfelder Rufffactory ein. Eine spannende Ausstellung, anregende Gespräche mit den Kunsthandwerker*innen und neue Lieblingsstücke für Körper, Seele, Haus und Garten warten auf Sie.

Gemeinsam mit ausgesuchten Gästen präsentieren wir brandneue Unikate und Kleinserien, die in unseren Werkstätten und Ateliers entstanden sind – im professionellen Umgang mit hochwertigen Materialien, mit viel Erfahrung, Experimentierfreude und Liebe zum Detail. An 32 Ständen unter dem Dach der Ehrenfelder Rufffactory möchten wir Sie inspirieren und verzaubern – mit preisgekrönten Kleinmöbeln, nachhaltig gefertigten Glasarbeiten, hochwertigem Schmuck, geschmackvollen Looks kleiner Modemanufakturen, Keramik für drinnen und draußen, prämierten Leuchtobjekten und vielem mehr.



Ausstellungdauer
Samstag, 21. März 2020, 11.00–20.00 Uhr
Sonntag, 22. März 2020, 11.00–18.00 Uhr

Eintritt 3 €

Veranstaltungsort
Rufffactory (Venloer Str. 474)
Eingang Marienstr. 71-73
50825 Köln-Ehrenfeld

KVB-Linien 3 und 4, Haltestelle Leyendecker Straße

Aussteller:innen
Dominikus Gehrigk, Josef Kemp, Robert Vogel,Stephan Aißlinger, Uta K. Becker, Elisabeth Fischer, Frank Schillo, Frank Oehlmann, Christa Bauer, Theda K. Besser, Gregor Bischoff, Jutta Grote, Christian Heyden, Susanne Keens, Bettina Koll, Michaela F. Müller, Bettina Schön, Tam Uekermann, Monika Wellens-Koch, Georg Krautkrämer, Helga Becker, Helena Bischof, Barbara Clemens, Isolde B. Glenz

Gäste:
Sybille Homann|Hamburg, das kleine b|Hamburg, Horst Kontak|Pritzwalk, Nicole Thoss|Höhr-Grenzhausen, Greta Sprungala|Aachen, Heike Walk|Berlin, Stefanie Behling|Mechernich, Ute Werner|Hamburg



Wir, die Mitglieder der Angewandten Kunst Köln – AKK brennen darauf, Ihnen zum dritten Mal die Tore zur KUNST.HAND.WERK. in der Ehrenfelder Rufffactory öffnen zu dürfen.

In diesem Jahr versammeln wir wieder hochkarätige 36 Aussteller:innen, die exklusiven Unikatschmuck und Gerät, aufwändig gearbeitete Couture und Accessoires für Frauen und Männer, originelle Kunst- und Gebrauchskeramik, bemalte Unikat-Teppiche, mundgeblasenes Glas, interessante Leuchtobjekte, handgearbeitete Möbel aus heimischen Hölzern, vom Steinmetz mit Pinsel und Tusche gezeichnete Inschriften und prämierte Papierkunst präsentieren.

Im Untergeschoss stellen wir Ihnen das Ergebnis unserer diesjährigen Passagen-Installation vor.



Ausstellungdauer
Samstag, 16. März 2019, 11.00–20.00 Uhr
Sonntag, 17. März 2019, 11.00–18.00 Uhr

Eintritt 3 €

Veranstaltungsort
Rufffactory (Venloer Str. 474)
Eingang Marienstr. 71-73
50825 Köln-Ehrenfeld

KVB-Linien 3 und 4, Haltestelle Leyendecker Straße

Aussteller:innen
Louise Lang, Dominikus Gehrigk, Josef Kemp Uta K. Becker, Ines Lang, Curt Lehmann, Frank Schillo, Livia Wachsmuth, Carolin Wachter, ohn Gerard, Frank Oehlmann, Christa Bauer, Cordula Baumsteiger, Francisca Bauza, Theda K. Besser, Gregor Bischoff, Sabine Braunfisch, Jutta Grote, Christian Heyden, Susanne Keens, Bettina Koll, Luitgard Korte, Julia Lange, Michaela F. Müller, Micha Peteler, Tam Uekermann, Monika Wellens-Koch , Georg Krautkrämer, Petra Walk, Helga Becker, Helena Bischof, Barbara Clemens, Rupert Franzen, Isolde B. Glenz, Ariane Hahn, Fenja Ludwig



raum und zeit.

Eine interdisziplinäre Rauminszenierung und ihr making of. Mitglieder der Angewandten Kunst Köln – AKK aus den Arbeitsbereichen Holz, Keramik, Metall, Papier, Stein und Textil errichten Satelliten-Werkstätten in der Rufffactory und besiedeln einen abstrakten Raum mit Unbekannten Freien Objekten. Von der Kreation zum Exponat in Echtzeit



Ausstellungdauer
Samstag, 14. Januar 2019
Sonntag, 20. Januar 2019

Veranstaltungsort
Rufffactory (Venloer Str. 474)
Eingang Marienstr. 71-73
50825 Köln-Ehrenfeld

KVB-Linien 3 und 4, Haltestelle Leyendecker Straße

Aussteller:innen
Cornelius Réer, Michael Schwarzmüller, Ekkehard Körber, Michael Krings, Robert Vogel, Peter Hoffmann, Stephan Aißlinger, Uta K. Becker, Elisabeth Fischer, Andreas Hinder, Ines Lang, Sabine Schaffmeister, Frank Schillo, Livia Wachsmuth, Joachim Röderer, Gregor Bischoff, Sabine Braunfisch, Jutta Grote, Christian Heyden, Susanne Keens, Bettina Koll, Julia Lange, Micha Peteler, Viveka Valentin, Monika Wellens-Koch, Georg Krautkrämer, Markus Schürmeyer, THelga Becker, Barbara Clemens, Isolde Glenz, Andreas Möller, Thanh Thuy



Gehen Sie mit uns auf Entdeckertour und erleben Sie KUNST.HAND.WERK. in seiner Königsdisziplin. Wir freuen uns auf Sie!

Zur zweiten Ausgabe der KUNST.HAND.WERK. lädt Sie die Angewandte Kunst Köln (AKK) ein: 34 Aussteller:innen darunter sieben ausgewählte Gäste, präsentieren in der historischen Ehrenfelder Rufffactory meisterlich gefertigte Einzelstücke in einer großen Bandbreite künstlerischer und kunsthandwerklicher Ausdrucksformen. Dabei können Sie auf drei Etagen flanieren, schauen, staunen und anprobieren.

Ein Schwerpunkt sind in diesem Jahr exklusive Augenweiden aus siebzehn Kölner Gold- und Silberschmieden. Doch auch Liebhaber:innen handgenähter Schuhe, ausgefallener Herrenmode, hochwertiger Keramik, Accessoires aus Textil und Leder, origineller Papierkunst, trendiger Hüte, interessanter Leuchtobjekte und zeitloser Unikatmöbel können hier ihren neuen Lebensbegleiter



Ausstellungdauer
Samstag, 17. März 2018, 11.00–20.00 Uhr
Sonntag, 18. März 2018, 11.00–18.00 Uhr

Eintritt 3 €

Veranstaltungsort
Rufffactory (Venloer Str. 474)
Eingang Marienstr. 71-73
50825 Köln-Ehrenfeld

KVB-Linien 3 und 4, Haltestelle Leyendecker Straße

Aussteller:innen
Dominikus Gehrigk, Julia Danckworth/Ike Formen Stephan Aißlinger, Uta K. Becker, Elisabeth Fischer, Ines Hasenberg, Ines Lang, Christa Mölders, Sabine Schaffmeister, Frank Schillo, Ross Campbell, Micha Peteler, Jutta Grote, Frank Oehlmann, hrista Bauer, Gregor Bischoff, Sabine Braunfisch, Katrin Brusius, Susanne Keens, Bettina Koll, Luitgard Korte, Annette Kreutter, Julia Lange, Michaela F. Müller, Bettina Schön, Gudrun Stanowsky, Tam Uekermann, Viveka Valentin, Monika Wellens-Koch, Helga Becker, Barbara Clemens, Uli Meins, Elke Weiler, Joah Kraus, Feri Braun, Barbara Clemens, Maren Dessel



Boudoir.

Anlässlich der Passagen entführen die Mitglieder der Angewandten Kunst Köln – AKK in einen Parcour zwischen Bad und Bett.



Ausstellungdauer
Samstag, 15. Januar 2018
Sonntag, 21. Janua 2018

Veranstaltungsort
Buchal & Krings
Heliosstraße 52
50825 Köln-Ehrenfeld

Aussteller:innen
Cornelius Réer, Michael Schwarzmüller, Ekkehard Körber, Michael Krings, Robert Vogel, Peter Hoffmann, Stephan Aißlinger, Uta K. Becker, Elisabeth Fischer, Andreas Hinder, Ines Lang, Sabine Schaffmeister, Frank Schillo, Livia Wachsmuth, Joachim Röderer, Gregor Bischoff, Sabine Braunfisch, Jutta Grote, Christian Heyden, Susanne Keens, Bettina Koll, Julia Lange, Micha Peteler, Viveka Valentin, Monika Wellens-Koch, Georg Krautkrämer, Markus Schürmeyer, THelga Becker, Barbara Clemens, Isolde Glenz, Andreas Möller, Thanh Thuy



Die Gruppe Angewandte Kunst Köln – AKK lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein zu KUNST.HAND.WERK.

Nach dem Erfolg der Lieblingsstücke zeigt sich die Arbeitsgemeinschaft in der historischen Rufffactory jetzt im neuen Gewand: Auf drei Ebenen erwarten Sie die neuesten Arbeiten aus den Werkstätten und Ateliers der Teilnehmer sowie zwei Sonderausstellungen.

Mitglieder der AKK und Gäste entstauben das Kunsthandwerk und zeigen auf dem neuen UnikatMarkt schöne Dinge für den täglichen Gebrauch. Hier finden Sie exklusive, handgefertigte Einzelstücke zum Entschleunigen und Verwöhnen: Textilien zum Reinschmiegen, Keramik zum Genießen, Schmuck zum Glänzen und vieles mehr … .

Von der künstlerischen Inspiration bis zur hand-werklichen Umsetzung ist jedes Teil mit Herz und Hand auf hohem Niveau einzeln angefertigt. Wir laden Sie herzlich ein zur Premiere der KUNST.HAND.WERK. und freuen uns auf Sie!



Ausstellungdauer
Samstag, 18. März 2017, 11.00–20.00 Uhr
Sonntag, 19. März 2017, 11.00–18.00 Uhr

Eintritt 3 €

Veranstaltungsort
Rufffactory (Venloer Str. 474)
Eingang Marienstr. 71-73
50825 Köln-Ehrenfeld

KVB-Linien 3 und 4, Haltestelle Leyendecker Straße

Aussteller:innen
Cornelius Réer, Michael Schwarzmüller, Ekkehard Körber, Michael Krings, Robert Vogel, Peter Hoffmann, Stephan Aißlinger, Uta K. Becker, Elisabeth Fischer, Andreas Hinder, Ines Lang, Sabine Schaffmeister, Frank Schillo, Livia Wachsmuth, Joachim Röderer, Gregor Bischoff, Sabine Braunfisch, Jutta Grote, Christian Heyden, Susanne Keens, Bettina Koll, Julia Lange, Micha Peteler, Viveka Valentin, Monika Wellens-Koch, Georg Krautkrämer, Markus Schürmeyer, THelga Becker, Barbara Clemens, Isolde Glenz, Andreas Möller, Thanh Thuy

… frische Fische ff.

Anlässlich der Passagen inszenieren Mitglieder derAngewandten Kunst Köln – AKK eine Collage maritimer Tafelfreuden.



Ausstellungdauer
Samstag, 16 Januar 2017
Sonntag, 22. Jabuar 2017

Veranstaltungsort
Hack Lederware
Maastrichter Straße 22
50672 Köln



Kaum ein Ding ist uns so nah wie der Löffel. Er wird uns hingehalten. Wir halten ihn. Unser Mund fühlt seine Form. Ein Löffel schöpft Leben. Dann geben wir ihn sprichwörtlich ab.

Einen Olivenholzlöffel haben wir verfremdet und neu erfunden. In der Werkschau 2016 sind die Löffelexperimente von 27 Künstlern und Handwerkern zu sehen, neben neuen Objekten aus Werkstätten und Ateliers.



Ausstellungdauer
Samstag, 18. März 2017, 11.00–20.00 Uhr
Sonntag, 19. März 2017, 11.00–18.00 Uhr

Eintritt 3 €

Veranstaltungsort
Rufffactory (Venloer Str. 474)
Eingang Marienstr. 71-73
50825 Köln-Ehrenfeld

KVB-Linien 3 und 4, Haltestelle Leyendecker Straße

Aussteller:innen
Christa Bauer, Helga Becker, Gregor Bischoff, Gerda & Leopold Breuer, Katrin Brusius, Barbara Clemens, Christoph Erhardt, Isolde B. Glenz, Jutta Grote, Christian Heyden, Susanne Keens, Bettina Koll, Luitgard Korte, Georg Krautkrämer, Michael Krings, Julia Lange, Gudrun Stanowsky, Tam Uekermann, Viveka Valentin, Robert Vogel, Livia Wachsmuth, Petra Walk

Gäste:
Dominikus Gehrigk, Oliver Niemöller, Philipp Stallmann, Annika Staudt, Martin Vetten



Wer liebt sie nicht, die letzten warmen Tage des Jahres, in denen sich die Natur am Ende der Vegetationsperiode von einer ihrer schönsten Seiten zeigt und den nahenden Winter vergessen lässt? Ein ganz besonderes Farbspektakel bietet der nordamerikanische Indian Summer, der die Wälder in intensive Orange-, Gelb-, Rot- und Brauntöne taucht. Inspiriert von diesem einzigartigen Naturschauspiel interpretieren 33 angewandte Künstler in der 65. Werkschau der Gruppe Angewandte Kunst Köln (AKK) das diesjährige Thema der begleitenden Sonderausstellung mit ihren ganz eigenen gestalterischen Mitteln. Das Ergebnis sind meisterlich gefertigte Unikate aus Gold, Silber, Stein, Holz, Textil, Leder und Keramik.



Ausstellungdauer
Samstag, 18. März 2017, 11.00–20.00 Uhr
Sonntag, 19. März 2017, 11.00–18.00 Uhr

Eintritt 3 €

Veranstaltungsort
Rufffactory (Venloer Str. 474)
Eingang Marienstr. 71-73
50825 Köln-Ehrenfeld

KVB-Linien 3 und 4, Haltestelle Leyendecker Straße

Aussteller:innen
Christa Bauer, Helga Becker, Uta. K. Becker, Sabine Braunfisch, Gerda und Leopold Breuer, Katrin Brusius, Barbara Clemens, Isolde B. Glenz , Christian Heyden, Inge Hueber , Susanne Keens, Bettina Koll, Luitgard Korte, Georg Krautkrämer, Michael Krings, Julia Lange, Michaela F. Müller, Heidi Philipp, Frank Schillo, Markus Schürmeyer, Gudrun Stanowsky, Tam Uekermann, Viveka Valentin, Livia Wachsmuth, Petra Walk, Elke Weiler, Monika Wellens Koch

Gäste:
Jutta Grote, Werner C. Sauer, Albert Schech, Robert Vogel, Martin Vormwald





Die Gruppe Angewandte Kunst Köln – AKK lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Werkschau 2014.

Die Sehnsucht, frei von Zwängen etwas völlig Unvernünftiges und Abwegiges zu tun, steckt in jedem von uns. Die Umsetzung der kleinen Ausbrüche aus dem Alltag der Vernunft kann unterschiedlichste Formen annehmen … 24 Mitglieder der AKK und 5 Gäste haben für das diesjährige Sonderthema zur Werkschau den Kopf in die Wolken gesteckt und ihre Inspirationen zu greifbaren Ergebnissen geformt. Die Werkschau 2014 zeigt diese unbeschwerten, mutigen und außergewöhnlichen Arbeiten aus den Werkbereichen Gerät, Glas, Holz, Keramik, Malerei, Schmuck, Stein, Textil und Zeichnung.



Ausstellungdauer
19. - 26. Oktober 2014, 11.00 bis 19.00 Uhr,
Do bis 21.00 Uhr
Sonntag, 19. März 2017, 11.00–18.00 Uhr

Veranstaltungsort
Handwerkskammer zu Köln
Heumarkt 12

KVB-Linien 1, 7, 9, 106, 132, 133
Haltestelle Heumarkt
Parkplätze in der Tiefgarage des Hotels Maritim

Aussteller:innen
Christa Bauer, Gregor Bischoff, Sabine Braunfisch, Gerda und Leopold Breuer, Katrin Brusius, Isolde B. Glenz, Christian Heyden, Thomas Jumpertz, Susanne Keens, Bettina Koll, Luitgard Korte, Georg Krautkrämer, Michael Krings, Ines Lang, Julia Lange, Frank Schillo, Hauke Schmidt, Bettina Schön, Gudrun Stanowsky, Tam Uekermann, Viveka Valentin, Petra Walk, Elke Weiler

Gäste:
Weiberwalz: Louise Lang und Franka Tasch, Micha Peteler, Helmut Stürtz





Lieblingsbegleiter gesucht? Dann gönnen Sie sich ein neues Lieblingsstück!

Die fünfte Ausgabe des Unikatmarktes Lieblingsstücken der Arbeitsgemeinschaft Angewandte Kunst Köln – AKK präsentiert vom 21.-23. März 2014 alles, was das Herz begehrt: kostbarer handgeschmiedeter Unikatschmuck aus Gold und Silber, ausgesuchte Edelsteine, handrahmengenþhte Schuhe, chice Taschen, freches Modedesign, edle Couture, feines Schreibgerþt, handgeschliffenes Glas, Skulpturen und Gefäße aus Holz, Kunst- und Gebrauchskeramik. Und vieles mehr! 16 Kunsthandwerker der AKK und 12 ausgewählte Gastaussteller, darunter fünf Handwerksdesigner, nehmen Sie im Kunsthaus Rhenania mit in die Welt meisterlich gefertigter Einzelstücke.



Ausstellungdauer
Freitag, 21. März 2014, 16 – 20 Uhr
Samstag, 22. März 2014, 11 – 20 Uhr
Sonntag, 23. März 2014, 11 – 18 Uhr

Veranstaltungsort
Kunsthaus Rhenania
Bayenstraße 28 (Rheinauhafen)
50678 Köln

Aussteller:innen
Stephan Aißlinger, Helga Becker, Kathrin Brusius, Barbara Clemens, Christoph Erhardt, Liska Fischer, Isolde Glenz, Ines Hasenberg, Christian Heyden, Enno Jäkel, Annette Kreutter, Martina Kuth, Frank Schillo, Bettina Schön, Elke Weiler , Monika Wellens-Koch

Gäste:
Carmen Comanns, Marion Heilig, Claudia Heller, Ekkehard Körber, Beate Kuchs, Werner Platz, Anna Hamacher, Lea Diehl, Hannes Fleckstein, Hanna Loibl, Michael von Stoschl





Als besonderes Thema der Werkschau 2013 steht Made in China für die Frage, mit wieviel Massenware wir uns umgeben, und wieviel Individuelles wir uns leisten können und wollen. Qualität und Individualität sind weltweit Gütesiegel des Kunsthandwerks: Die AKK-Mitglieder und ihre Gäste präsentieren in der Werkschau 2013 ihre aktuellen Arbeiten aus den Bereichen Schmuck, Textil, Papier, Holz, Flechterei, Porzellan, Keramik, Stein und Fotografie in der Handwerkskammer zu Köln. Wir laden Sie ein zum Betrachten, Anfassen, Staunen, Ausprobieren, Kaufen und Verschenken …



Ausstellungdauer
13. - 20. Oktober 2013, 11.00 bis 19.00 Uhr
Do bis 21.00 Uhr

Veranstaltungsort
Handwerkskammer zu Köln
Heumarkt 12

KVB-Linien 1, 7, 9, 106, 132, 133
Haltestelle Heumarkt
Parkplätze in der Tiefgarage des Hotels Maritim

Aussteller:innen
Christa Bauer, Gregor Bischoff, Gerda und Leopold Breuer, Katrin Brusius, Isolde B. Glenz, Christian Heyden, Dirk Jachimsky, Susanne Keens, Bettina Koll, Luitgard Korte, Michael Krings, Julia Lange, Gudrun Stanowsky, Tam Uekermann, Viveka Valentin, Petra Walk, Elke Weiler, Monika Wellens-Koch

Gäste:
Nadezda Aksentijevic, Jan Fritzsche, Joachim Kern, Georg Krautkrämer, Pia Pasalk, Henny Riedl, Jaqueline Scupin, Elisa Sola, Daniel Tschannen





Zum vierten Mal laden die Mitglieder der Angewandte Kunst Köln – AKK unterstützt von ausgewählten Gästen, zu den Lieblingsstücken ein

Auch dieses Jahr gibt es wieder viele besondere und einzigartige Dinge zu entdecken, die einen Platz in Ihrem Herz erobern und den Weg zu Ihnen finden können. Ob schlicht oder extravagant, innovativ oder klassisch im Design - alle Exponate sind auf hohem handwerklichen und künstlerischen Niveau einzeln hergestellt. Verschiedenste hochwertige und außergewöhnliche Materialien werden durch die jeweilige Verarbeitung in lebendige Gegenstände mit Seele verwandelt. Lassen Sie sich verführen von Schmuck, Keramik und Porzellan, Glas, Korbgeflecht, Möbelobjekten, Modedesign, Textilem und Leder aus unseren Ateliers. Schönes für den Alltag oder den besonderen Anlass.



Ausstellungdauer
Freitag, 15. März 2013, 16 – 20 Uhr
Samstag, 16. März 2013, 11 – 20 Uhr
Sonntag, 17. März 2013, 11 – 18 Uhr

Veranstaltungsort
Kunsthaus Rhenania
Bayenstraße 28 (Rheinauhafen)
50678 Köln

Aussteller:innen
Stephan Aißlinger, Helga Becker, Uta K. Becker, Kathrin Brusius, Barbara Clemens, Isolde Glenz, Christian Heyden, Susanne Keens, Brigitte Köppel, Bettina Koll, Heidi Philipp, Bettina Schön, Monika Wellens-Koch

Gäste:
Inka von Becker,Julia Böbel, Ulrich Czerny, Meike Diedeling, Heide Dittmann, Michael Hemkentokrax, Andreas Hinder, Esther Lange, Julia Lange, Monika Nickel, Romina Ottavio, Michael Schwarzmüller, Violetta Elisa Seliger, Martina Sigmund-Servetti