Sabine Schaffmeister

geboren
1962 in Köln

lebt und arbeitet

in Köln
Elsaßstr. 50
50677 Köln
tel: 0221/ 32 37 91
mobil: 0177/ 310 45 79
Atelier:
Sechzigstr. 32
50733 Köln
info@sabineschaffmeister.de
www.sabineschaffmeister.de

Ausbildung
1982-89 Studium an der FH Köln Kunst und Design:
Textile Künste / Margot Brinkhaus
Freie Malerei / Prof. Franz Dank
Drucktechniken (Lithographie, Radierung) / Walter Dohmen
1989 Meisterschülerin bei Prof. Franz Dank

über meine Arbeit

Porzellanmalerei
Als Malerin sind die Porzellanteller, die ich bemale, in erster Linie runde Formate, die es zu gestalten gilt. Ich arbeite mit In- und Aufglasurfarben, die je nach Farbkomposition bis zu viermal bei 1200°C - 750°C gebrannt werden.
Dadurch sind sie alltagstauglich (mit 1200°C gebrannt auch spülmaschinenfest).
Die bemalten Porzellane sind Unikate.

Lithographie
Bei der Lithographie ist der Druckträger eine Kalksteinplatte, auf die mit fetthaltigen Kreiden oder Tuschen gezeichnet wird.
Die Fette ziehen in den Stein ein und ergeben nach dem Präparieren (Ätzen, Auswaschen, Einwalzen…) das Motiv, das dann spiegelverkehrt druckt.
So nutze ich die Lithographie zum Druck eines Grundmotivs, einer Struktur, die ich in kleiner Auflage drucke.
Durch Übermalungen und Überzeichnungen entsteht daraus eine Serie, wobei jedes Blatt wiederum zum Unikat wird.
Reizvoll ist auch die Überarbeitung des Motivs auf dem Stein während des Druckprozesses und den daraus entstehenden Zustandsdrucken.

© Angewandte Kunst Köln | Impressum | Datenschutzerklärung