Das Mittelalter JETZT!
Museum Schnütgen, Köln
September / Oktober 2004
Fotos: Marion Mennicken und Museum Schnütgen

Zur˘ck Pos1 Weiter

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

wachsmuth_1.jpg
Livia Wachsmuth
Dialogarbeit
grob schamottierter Ton,
Maße: 155x80 cm

Exponat des Museums: Figurenpaar Maria und Johannes
von der Sonnenburger Triuphkreuzgruppe,
Pustertal (Südtirol), Ende 12. Jh., Zirbelkiefer


Metamorphose
Ein figurähnliches Kreuzobjekt aus Ton und Sand steht mittig vor dem Figurenpaar von Maria und Johannes aus einer Kreuzigungsgruppe. Die Figur steht in einem Becken, das mit zerriebener Ton- und Sandmasse gefüllt ist, dem Rohmaterial der Kreuzform. Diese Form und ihr Material öffnen den Blick für die Verwandlung des Menschen aus Körper, Geist und Seele zur Transzendenz.